Java

Mit unserem kompetenten Team von bbv Java System Services unterstützen wir Kunden bei der Umsetzung neuer Lösungen und innovativer Ideen. Dabei setzen wir auf bewährte Standards für einen langfristigen Investitionsschutz, agile Vorgehensmodelle für ein Maximum an Transparenz und hochqualifizierte Mitarbeitende.

Enterprise-Applikationen

Mithilfe moderner Methoden und bewährter Architekturkonzepte erstellen wir flexible, erweiterbare und im Unterhalt effiziente Enterprise-Applikationen. Erfahrene Requirements Engineers vermitteln zwischen den Geschäftsanforderungen und der technischen Realisation. Im Vordergrund stehen Langfristigkeit und Qualität. Deshalb setzen wir auf die Java-Enterprise-Technologie und etablierte Java-Plattformen sowie effizienzsteigernde Open-source-Projekte wie z.B. Spring. Für die Integration wählen wir zusammen mit unseren Kunden die am besten geeignete Integrationsstrategie und -lösung aus. Dazu steht unseren Kunden das Expertenwissen erfahrener Softwarearchitekten und SOA-Experten zur Verfügung.

Next Generation Web

Mit den aktuellen Web-Technologien bestehen heute kaum noch Grenzen für die Umsetzung von Konzepten. Von einfachen Masken für ein Informationssystem bis hin zu komplexen, interaktiven Web-2.0- und Rich-Internet-Applikationen können wir alle Wünsche realisieren. Dank unserer umfassenden Erfahrung und der Kooperationen mit Designpartnern setzen wir immer wieder Massstäbe bezüglich Attraktivität, Intuition und Einfachheit von Benutzeroberflächen. Entscheidend für die Wahl der Technologie sind die Anforderungen, welche den grössten Nutzen für die Anwender bringen. Dabei untersuchen unsere Berater Aspekte wie Sicherheit, Performance und Bedienbarkeit. Wir bauen Software für Benutzer und verwenden dazu etablierte Standards (JSF, Struts) sowie die neuesten Technologien (JavaFX, Adobe Flex, GWT, AJAX, HTML5).

Rich Clients

Rich Clients realisieren wir auf der Basis von Swing und Eclipse RCP. Dabei konzentrieren wir uns klar auf die Nutzerbedürfnisse und schlagen Brücken zwischen Anwender und Informatik, getragen von pragmatischen Entscheiden. Zusammen mit Ergonomen und Designern erzielen wir überdurchschnittliche intuitive Benutzeroberflächen. Gerne unterstützen wir Kunden auch gemeinsam mit unseren Partnern mit Usability-Studien.

Automatisierung

Bei der Anwendung von agilen, iterativen und inkrementellen Methoden werden viel mehr Builds erstellt. Build Automation und Continuous Integration, die Voraussetzungen für die Anwendung von Best Practices wie Test Driven Development (TDD), benötigen allerdings die passende Infrastruktur. Durch die Kombination von Subversion, Maven/m2eclipse, Hudson, Nexus und Sonar arbeiten wir mit einer weitgehend automatisierten und integrierten Entwicklungsumgebung.

Eine weitere Möglichkeit der Automatisierung ist die modellgetriebene Entwicklung (MDSD). Hier wird der Code aufgrund eines Modells generiert. Mit unserem eigenen MDA und Software Factory Tool pmMDA oder Eclipse EMF sind wir in der Lage, komplexeste Aufgaben effizient und in hoher Qualität auszuführen.