Design Thinking ist ein Ansatz, der zum Lösen von Problemen und zur Entwicklung neuer Ideen führt.
Ziel ist dabei, Lösungen zu finden, die aus Nutzersicht überzeugend sind. Es basiert auf der Annahme, dass Probleme besser gelöst werden können, wenn Menschen unterschiedlicher Disziplinen in einem die Kreativität fördernden Umfeld zusammenarbeiten, gemeinsam eine Fragestellung entwickeln, die Bedürfnisse und Motivationen von Menschen berücksichtigen und dann Konzepte entwickeln, die mehrfach geprüft werden.
Das Verfahren ist eine Kombination aus Verstehen, Beobachtung, Ideenfindung, Testen, Reflexion und Lernen und unterstützt uns bei der Entwicklung von begeisternden Produkten und Services für unsere Kunden.

Workshop:
Im 1-tägigen Workshop setzen wir Design-Thinking-Ansätze ein, die uns bei der Entwicklung von Ideen für Produkte und Services kreativ unterstützen und neue Perspektiven ermöglichen.
Wir erarbeiten im Team Gestaltungslösungen und testen diese mit selbstgebauten Prototypen aus Papier und Karton.
Erlangte Erkenntnisse lassen wir in den Entwicklungsprozess miteinfliessen und erfahren dabei, wie wir mit Design Thinking unser Produkt in iterativen Prozessen stetig verbessern können.

Ziel

Sie lernen Methoden und Werkzeuge des "Design Thinking" in praktischen Übungen kennen:
  • Mindset Design Thinking
  • Techniken um Benutzerverhalten zu Beobachten, zu Analysieren und zu verstehen
  • Entwicklung von Ideen und Gestaltungslösungen
  • Prototypenbau
  • Auswahl und Einsatz adäquater Testing Methoden
  • Reflektion unseres Handelns, Einstellung und Denken im Team

Zielgruppe

  • Requirements Engineers
  • Product Owners
  • Projektleiter
Maspoli Flavio
Der Experte

Maspoli Flavio

Flavio Maspoli ist seit mehr als 20 Jahren in der Gestaltung und Entwicklung von digitalen Produkten und interaktiven Systemen tätig. Dabei setzt er Design Thinking Methoden als leistungsfähigen Ansatz zur Entwicklung von benutzerzentrierten Produkten in seiner täglichen Arbeit erfolgreich ein.

Datum:
Freitag, 30. Oktober 2020 09.00-17.00 Uhr
Kosten:
CHF 780.00

Zwischenverpflegung, Mittagessen und Unterlagen sind inbegriffen.
Eine Mindestanzahl von Teilnehmern wird vorausgesetzt. Zwei Wochen vor Kursbeginn werden Sie über die Durchführung informiert.
Kontakt:
Karin Klaas
Teamlead Academy
+41 41 429 01 28
academy@bbv.ch
Weitere Kurse entdecken

Mittwoch-Freitag, 20.-22. Januar 2021 ( 09.00-17.00 Uhr ), bbv Software Services AG
Blumenrain 10
6002 Luzern

Details

Attention!

Sorry, so far we got only content in German for this section.