Die Zeiten sind vorbei, als der Softwarearchitekt in seinem dunklen Raum sass und aus den Anforderungen eine Architektur zauberte. Das Bedürfnis nach schnelleren Entwicklungszyklen und mehr Flexibilität bei Veränderungen der Anforderungen hat in den letzten Jahren den agilen Entwicklungsmethoden zum Siegeszug verholfen.

Lernen Sie in diesem Kurs, wie Sie den Spagat zwischen dem Bedürfnis, grosse, teure Ideen zu Beginn zu definieren, und dem Zwang, schnell Änderungen umsetzen zu können, meistern. Die praktischen Übungen umfassen die Themen «Architektur als Teamaufgabe», «Entscheiden (was und wann)» und «Designgrundsätze für Veränderbarkeit».

Ziel

Sie lernen, wie Sie die Balance zwischen Weitblick und Flexibilität finden, d.h. welche Entscheide müssen wann getroffen werden und wie kann eine Architektur Schritt für Schritt weiter entwickelt werden.

Zielgruppe

Softwarearchitekten
Markovic Marko
Der Experte

Markovic Marko

Marko Markovic ist Software Architect. Seit seinem Start bei der bbv Software Services AG hat er sich auf die Entwicklung von WPF-Applikationen spezialisiert. Er legt grossen Wert auf qualitativ hochwertige Softwareentwicklung nach bewährten Prinzipien wie Clean Code, TDD und Pair-Programming.

Kursdatum 1

Datum:
auf Anfrage, 2 Tage
Kosten:
EUR 1'590.00

Zwischenverpflegung, Mittagessen und Unterlagen sind in der Kursgebühr inbegriffen.
Der Preis versteht sich zzgl. der aktuell gültigen Mehrwertsteuer von 19 Prozent.
Eine Mindestanzahl von Teilnehmern wird vorausgesetzt. Zwei Wochen vor Kursbeginn werden Sie über die Durchführung informiert.

Kursdatum 2

Datum:
auf Anfrage, 2 Tage
Kosten:
CHF 1'480.00

Zwischenverpflegung, Mittagessen und Unterlagen sind inbegriffen.
Kontakt:
Karin Klaas
Teamlead Academy
+41 41 429 01 28
academy@bbv.ch

Beachtung!

Entschuldigung, bisher haben wir nur Inhalte in English für diesen Abschnitt.

Achtung!

Entschuldigung, bisher haben wir für diesen Abschnitt nur deutschsprachige Inhalte.