Bitte beachten Sie, dass bei schlechter epidemiologischer Lage der Kurs remote stattfindet.

Kubernetes bietet ein breites Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten. Dies bedeutet aber auch, dass Entwickler oder Architekten ein tiefes Know-how in den Bereichen Infrastruktur, DNS Konfiguration oder Event-basierte Architektur benötigen.

Folgende Themen werden in diesem Kurs behandelt (Teilnehmer lernen diese Themen anhand einer Kombination aus Theorie und praktischen Anwendungen):

Pull Request Deployments
  • Erstellung einer neuen Umgebung mit allen Abhängigkeiten pro Pull Request
  • Konfiguration eine URL für die neue Umgebung
  • Automatische Erstellung eines SSL Zertifikates[[Einführung in die benötigte DNS Konfiguration

Infrastructure as Code
  • Deployment einer gesamten Umgebung mittels Code
  • Reproduzierbare Deployments mit Azure DevOps Pipelines

Automatisierte Datenbank Deployments
  • Deployment einer Datenbank auf einem lokalen Computer
  • Automatisiertes Deployment einer Datenbank mithilfe von Azure DevOps
  • Automatisierte Erstellung von Testdaten

Kubernetes Event-driven Architecture (KEDA)
  • Einführung in Event-driven Architecture
  • Konfiguration von KEDA
  • Scale to 0

Ziel

Teilnehmer bekommen einen Überblick über fortgeschrittene Anwendungsbereiche von Kubernetes und lernen wie sie diese selbst implementieren können.
Nach diesem Kurs sind Sie in der Lage komplexe Anwendungsfälle in Kubernetes umzusetzen und können sich selbstständig in weitere Themen einarbeiten.

Zielgruppe

  • Software Engineers
  • Softwarearchitekten
  • Systems Engineer
  • IT Operations
  • DevOps Verantwortliche
Ofner Wolfgang
Der Experte

Ofner Wolfgang

Wolfgang Ofner ist ein Microsoft Certified Trainer und arbeitet als Senior Software Architekt für Azure, DevOps und .NET Lösungen bei bbv. Zusätzlich leitet Wolfgang die DevOps und Cloud Communities bei bbv und spricht auf Konferenzen.
In seiner Freizeit schreibt er an seinem Blog https://ProgrammingWithWolfgang.com.

Datum:
Montag/Dienstag, 19./20. September 2022 09.00-17.00 Uhr
Kosten:
CHF 1'480.00

Zwischenverpflegung, Mittagessen und Unterlagen sind inbegriffen.

Mindestanzahl von Teilnehmern wird vorausgesetzt. Zwei Wochen vor Kursbeginn werden Sie über die Durchführung informiert.
Kontakt:
BBV
Karin Klaas Teamlead Administration & Academy +41 41 429 01 28 academy@bbv.ch
Weitere Kurse entdecken

Montag/Dienstag, 4./5. April 2022, ( 09.00-17.00 Uhr ), bbv Software Services AG, Blumenrain 10, 6002 Luzern

Details

Beachtung!

Entschuldigung, bisher haben wir nur Inhalte in English für diesen Abschnitt.

Achtung!

Entschuldigung, bisher haben wir für diesen Abschnitt nur deutschsprachige Inhalte.