iSAQB

Die Schulung vermittelt das Wissen und die Fähigkeiten, um für kleine und mittlere Systeme eine Software-Architektur zu entwerfen und zu dokumentieren, sofern für diese eine hinreichend detaillierte Anforderungsspezifikation vorhanden ist.

Diese Software-Architektur kann dann als Implementierungsgrundlage bzw. -vorlage genutzt werden. Teilnehmer erhalten das Rüstzeug, um problembezogene Entwurfsentscheidungen auf der Basis ihrer vorab erworbenen Praxiserfahrung zu treffen.

Die Schulung wird mit der international anerkannten Zertifizierung zum «Certified Professional for Software Architecture» abgeschlossen und dient ausserdem als Vorbereitung für die CPSA-F Prüfung (Foundation Level) des iSAQB.


Es werden unter anderem behandelt:
  • der Begriff und die Bedeutung von Softwarearchitektur,
  • Aufgaben und Verantwortung von Softwarearchitekten,
  • die Rolle von Softwarearchitekten in Projekten,
  • State-of-the-Art Methoden und Techniken zur Entwicklung von Softwarearchitekturen
  • Methodiken für die Bewertung einer Architektur
  • Begriffe und Methodiken von Software Qualität

Ziel

Sie lernen in diesem Kurs, wie sich Software-Architektur definiert, wie man sie entwirft und bewertet und was den Job eines Software-Architekten eigentlich ausmacht. Sie lernen Tools und Methodiken kennen, um Software-Architekturen zu entwerfen, zu begleiten und zu bewerten.

Der Kurs wird mit der international anerkannten Zertifizierung zum «Certified Professional for Software Architecture» abgeschlossen und befähigt Sie zudem zur Prüfung zum ISAQB zertifizierten Software-Architekten.

Am letzten Kurstag wird zudem die Prüfung zum «CPSA-F» nach iSAQB® abgelegt.

Zielgruppe

  • Software Engineers
  • Softwarearchitekten
  • Qualitätsverantwortliche
  • Unternehmer

Themenbereiche

Softwarearchitektur
Kunwald Clemens
Der Experte

Kunwald Clemens

Clemens Kunwald ist bei bbv als Senior Software Architekt tätig. Er beschäftigt sich mit Java, Cloud- und Open-Source-Technologien. Schon seit 2004 reitet er auf der Welle der agilen Methoden, insbesondere eXtreme Programming (XP), Kanban und Scrum, und achtet auf höchstmögliche Qualität in allen Bereichen. Mit seinem umfangreichen Erfahrungsschatz konnte er schon zahlreiche Kunden bei ihren Projektvorhaben erfolgreich begleiten.

Kursdatum 1

Datum:
Dienstag-Freitag, 14.-17. September 2021 09.00-17.00 Uhr
Kosten:
CHF 2'950.00

inkl. Zertifizierung

Eine Mindestanzahl von Teilnehmern wird vorausgesetzt. Zwei Wochen vor Kursbeginn werden Sie über die Durchführung informiert.

Kursdatum 2

Datum:
Dienstag-Freitag, 23.-26. November 2021 09.00-17.00 Uhr
Kosten:
CHF 2'950.00

This course will be held in englisch

inkl. Zertifizierung

Eine Mindestanzahl von Teilnehmern wird vorausgesetzt. Zwei Wochen vor Kursbeginn werden Sie über die Durchführung informiert.
Kontakt:
BBV
Karin Klaas Teamlead Academy +41 41 429 01 28 academy@bbv.ch

Beachtung!

Entschuldigung, bisher haben wir nur Inhalte in English für diesen Abschnitt.

Achtung!

Entschuldigung, bisher haben wir für diesen Abschnitt nur deutschsprachige Inhalte.