In diesem interaktiven Kurs erfahren Sie, worauf es bei der erfolgreichen Durchführung von Softwareprojekten im Near- und Farshoring ankommt. Dabei beleuchten wir ein breites Spektrum an Themen und bieten Ihnen Raum für Ihre spezifischen Fragen, die Sie auch direkt live mit unseren Experten in Griechenland und Vietnam besprechen können.

Was sind gute oder schlechte Gründe, um in einem Shoring-Setup Software zu entwickeln (Kosten, Verfügbarkeit, Skalierbarkeit, Zeitverschiebung)?
Wie funktioniert das Spiel mit Nähe und Distanz, welche Faktoren spielen hier eine Rolle (z.B. Projektkommunikation, kulturelle Offenheit, Innovation und Kreativität)?
Welche Chancen und welche Risiken sind zu beachten?
Und welche Best Practices haben sich bewährt?

Ziel

  • Sie kennen die Vor- und Nachteile von Near- und Farshoring sowie kombinierten Ansätzen.
  • Sie erhalten eine faktenbasierte Entscheidungsgrundlage, um Shoring Projekte in Ihrem Unternehmen durchzuführen, und können aktiv die Zusammenarbeit gestalten.

Zielgruppe

  • Product Owners
  • Projektleiter
  • Top-Entscheider, die in ihren Unternehmen / Unternehmenseinheiten Shoring-Optionen prüfen.
  • Entscheider, die in ihrem Umfeld Projekte durchführen oder durchführen wollen, die möglicherweise Shoring-Anteile haben.
  • Lead Rollen, die in solchen Projekten eine wichtige Rolle spielen, z.B. Mitarbeitende, die als PO vorgesehen sind, technische Leads etc.
  • Business-Vertreter in IT-Projekten
  • Unternehmer
Ettlin Alan
Der Experte

Ettlin Alan

Alan Ettlin ist, neben seinem Engagement bei bbv Consultancy, Business Area Manager bei bbv Software Services und betreut in dieser Funktion Kunden von ersten Ideen hin zu erfolgreich eingeführter Software mit gemeinsam entwickelten Lösungsansätzen - ganz im Sinne von "Making Visions Work".

Datum:
auf Anfrage, 1 Tag
Kosten:
CHF 780.00

Eine Mindestanzahl von Teilnehmern wird vorausgesetzt. Zwei Wochen vor Kursbeginn werden Sie über die Durchführung informiert.
Ort:
online
Kontakt:
Karin Klaas Teamlead Academy +41 41 429 01 28 academy@bbv.ch

Beachtung!

Entschuldigung, bisher haben wir nur Inhalte in English für diesen Abschnitt.

Achtung!

Entschuldigung, bisher haben wir für diesen Abschnitt nur deutschsprachige Inhalte.