Mit der Digitalisierung können Unternehmen im Gesundheitswesen nicht nur aktuelle Herauforderungen bewältigen, sondern auch die Chancen nutzen, ein nachhaltiges Wachstum zu erzielen.

Das Gesundheitswesen befindet sich in einem tiefgreifenden Umbruch. Ein wichtiger Treiber ist die E-Health-Strategie des Bundes: Patientendaten sollen elektronisch verfügbar sein, um eine Verbesserung in der Patientenversorgung und der Forschung zu gewährleisten. Hinzu kommen die steigenden Erwartungen an Ärzte, Krankenhäuser, Intermediäre sowie andere Dienstleister bei gleichzeitigem Kostendruck, der demografische Wandel sowie ein zunehmend komplexeres Marktumfeld.

Chancen mit der Digitalisierung

Die Digitalisierung schafft hier neue Möglichkeiten, diesen Herausforderungen zu begegnen. Sie bietet viel Potential in der Diagnostik und Therapie dank Software Automatisierung, Voice Assistenten wie auch Machine Learning und KI, sie erleichtert die Kommunikation zwischen den einzelnen Akteuren im Markt und bietet Patienten einen Mehrwert mit Informationen und Analysen via Apps und Portalen. Wir begleiten Sie dabei, diese digitale Lösungen und Geschäftsmodelle zu entwickeln auf dem Weg zum intelligenten Gesundheitsunternehmen.

BBV

Christof Oberholzer

Business Area Manager

+41 41 429 01 46
Corona-Beitragsserie: Richtig investieren

Wie die Krise Rolls Royce erfinderisch machte

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Drohte Rolls Royce noch in den 90er Jahren zum Opfer des eigenen technologischen Fortschritts zu werden, rissen sie das Ruder rechtzeitig herum und wurden Marktführer. Was war geschehen? Und was lässt sich daraus für die aktuelle Krise lernen?

Zum Artikel
Open Innovation

Öffnen Sie die Schleusen für Ideen von aussen

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Dank Open Innovation öffnen Unternehmen ihre Innovationsprozesse und holen sich Wissen, Kreativität und neue Technologien von aussen. Der Ansatz bringt viele Vorteile – birgt aber auch Gefahren.

Zum Artikel
Neue Technologien in Unternehmen

Von der Idee zum Produkt

  • 1
  •  
  •  
  •  
  •  
    1
    Share

Wie kann ein Unternehmen die digitale Transformation meistern? bbv bietet hierzu Innovation Workshops an, in denen gemeinsam Geschäftsideen identifiziert, weiterentwickelt und auf ihr Potenzial überprüft werden. Wie sieht so ein Innovation Workshop aus?

Zum Artikel

Innovation Workshops

Von der Idee zum Business Case. In den Innovation Workshops entwickeln wir mit Ihnen Geschäftsideen zu technologischen und methodischen Trendthemen.

Zu den Innovation Workshops
Komplexe Datenauswertungen

Datenanalyse mit Machine Learning

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

bbv entwickelte gemeinsam mit ARGUS DATA INSIGHTS Schweiz AG ein neues skalierbares und zukunftsfähiges Analysesystem, mit dem Kunden aus umfangreichen Medienauswertungen wichtige Trends und Insights erkennen können.

Zum Artikel
Frank Zehnle, CEO Swisscom Health AG, curabill

Mit der offenen Architektur, die bbv realisierte, können wir neue Produkte verschiedener Technologien integrieren. Für uns ein klarer Wettbewerbsvorteil.

Webbasiertes Informationssystem im Gesundheitswesen

Webbasiertes Informationssystem im Gesundheitswesen

bbv hat das Produktionssystem curabill der Swisscom Health AG um ein webbasiertes Erfassungs- und Informationssystem für das Forderungsmanagement im Gesundheitswesen erweitert. Besonderer Entwicklungsschwerpunkte lagen auf der «Usability» der Benutzeroberfläche und der Sicherheit der Finanz- und Patientendaten.

Zur Success Story
Aus dem bbv-Blog
bbv-Mitarbeiterumfrage mit überraschenden Ergebnissen
Corona-Massnahmen

bbv-Mitarbeiterumfrage mit überraschenden Ergebnissen

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Auch wenn Homeoffice als eine der wichtigsten Massnahmen in der Pandemie gilt, lesen wir nicht nur Positives darüber: Es erschwere die Zusammenarbeit, gefährde die Gesundheit und führe gar zu Vereinsamung. Nur: stimmt das überhaupt? Eine Umfrage der bbv unter den Mitarbeitenden widerspricht dem.

An diesen Trends kommt die Schweiz 2021 nicht vorbei
bbv Technica Radar

An diesen Trends kommt die Schweiz 2021 nicht vorbei

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ist jetzt ein Umstieg auf Serverless-Architekturen angesagt? Worin liegen die Herausforderungen bei Effort Estimation? Braucht es Clean Code noch? Mit dem neuen bbv Technica Radar erkennen Sie auf einen Blick, worauf es 2021 ankommt. Praktisch und nah am Puls Schweizer Unternehmen ist der Radar eine wichtige Entscheidungsgrundlage.

Beachtung!

Entschuldigung, bisher haben wir nur Inhalte in English für diesen Abschnitt.