Mit DevOps und ALM am Puls der Zeit

Um mit einer Digitalstrategie erfolgreich zu sein, ist es wichtig, Trends und Veränderungen frühzeitig zu erkennen und schnell auf sie mit neuen Produkten und Dienstleistungen zu reagieren. In diesem laufenden Prozess sind DevOps und das Application Lifecycle Management (ALM) unverzichtbare Werkzeuge. Wie man diese Tools effizient und effektiv in der Praxis anwendet, wissen unsere interdisziplinär agierenden Profis. Dabei gehen sie stets auf die spezifische Situation des Kunden ein und unterstützen somit massgeblich den Erfolg seiner Digitalstrategie.

DevOps und ALM Workshop

Der DevOps und ALM Workshop hilft Ihnen, die Potenziale und Risiken in den Bereichen DevOps und ALM schneller und besser einzuschätzen.

DevOps und ALM Workshop

Mehr Qualität in der Entwicklung und im Betrieb

Eine stete Anpassung der Software ist unumgänglich, um dem rapide voranschreitenden Technologiewandel und den sich verändernden Business-Bedürfnissen gerecht zu werden. Die nahtlose Zusammenarbeit mit unseren DevOps- und ALM-Teams sorgt für eine hohe Produkt- und Servicequalität, eine schnelle Einbindung neuer Funktionalitäten und einen stabilen Betrieb.

Wir nehmen Ihnen jede Herausforderung ab

Durch die Mitarbeit an anspruchsvollen Projekten verfügen die bbv-Teams über ein ungewöhnlich breites Know-how und jene Erfahrung, die es braucht, um das Beste aus DevOps und ALM herauszuholen. Sie beherrschen die gesamte Palette vom Requirements Management, Issue Tracking und Monitoring über Continuous Delivery und Deployment bis hin zum umfassenden Qualitätsmanagement.

BBV

Fabian Trottmann

Senior Software Engineer

Entwicklung und Betrieb gezielt verflechten

DevOps: Der Turbo für agilere IT

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Dank DevOps arbeitet nicht nur die Entwicklungsabteilung agil, sondern die ganze IT-Wertschöpfungskette. Wir zeigen Ihnen, was es mit dem Ansatz auf sich hat und was bei der Umsetzung von DevOps beachtet werden muss.

Zum Artikel
Agile

Wie agile Methoden Innovationen in Unternehmen unterstützen

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Innovationen sind der Antrieb für eine florierende Wirtschaft. Agile Methoden können dabei helfen, in fremde Märkte zu expandieren und die Zukunft des Unternehmens zu sichern. Der Artikel zeigt, wie agile Methoden Innovationen unterstützen und der Sprung in neue Märkte möglich wird.

Zum Artikel
Daniel Lauk, Head R&D, Landis+Gyr AG

Ob im Smart Metering, Secure IoT Communications oder agilen Vorgehen: bbv berät und unterstützt uns seit 20 Jahren im modernen Embedded Software Engineering. Danke!

Application Life Cycle Management im Überblick

Software-Produkte und Dienste verändern sich ständig. Das DIN-A0-grosse bbv-Poster zum Application Life Cycle Management bildet grafisch übersichtlich alle Prozesse des ALM ab und stellt in einer Tabelle Features und Toolkategorien gegenüber.

Zum Poster

Application Lifecycle Management (ALM)

Das Booklet erklärt Application Lifecycle Management und welche (Open-Source-)Tools dabei die Stakeholder und das Team im Entwicklungsprozess unterstützen. Das Booklet gezielt auf Tools von Microsoft ein, die beim ALM helfen können.

Zum Booklet

Einführung in Continuous Integration

Das Booklet klärt über die Absichten auf, die mit Continuous Integration verfolgt werden. Es zeigt die Voraussetzungen, die zur Umsetzung erfüllt sein müssen und erklärt die typischen Prozesse dieser agilen Software-Entwicklungsmethode.

Zum Booklet
Aus dem bbv-Blog
TestOps – die Chance für Tester von heute
Testing und DevOps

TestOps – die Chance für Tester von heute

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Mit DevOps erhalten Tester neue Möglichkeiten, sich an der Wertschöpfungskette in ihrem IT-Betrieb direkt zu beteiligen. Gleichzeitig erweitern sie ihre Skills und nehmen eine neue Rolle als TestOps-Ingenieur ein.

Interfaces entwickeln – mit dem User, für den User
GUIs und HMIs

Interfaces entwickeln – mit dem User, für den User

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Graphical User Interfaces (GUIs) und Human Machine Interfaces (HMIs) können erfolgskritische Faktoren für Unternehmen darstellen. Bei der Entwicklung von Interfaces sollte deshalb vor allem eine Person im Zentrum stehen: der Endnutzer selbst.

Academy-Kurse

2020-11-10, online

Details

Auf Anfrage, bbv Software Services AG
Blumenrain 10
6002 Luzern

Details

Auf Anfrage, bbv Software Services AG
Blumenrain 10
6002 Luzern

Details

Auf Anfrage, bbv Software Services GmbH
Agnes-Pockels-Bogen 1
80992 München

Details

Auf Anfrage, bbv Software Services AG
Blumenrain 10
6002 Luzern

Details

Beachtung!

Entschuldigung, bisher haben wir nur Inhalte in English für diesen Abschnitt.