Innovation ist unsere Stärke

Durch die rasant voranschreitende digitale Transformation werden bis anhin unvorstellbare Geschäftsideen und -modelle möglich – und sind im nächsten Augenblick schon von einem anderen Unternehmen umgesetzt. Um mit dieser Geschwindigkeit mitzuhalten, ist ein bewusstes und kontinuierliches Innovationsmanagement wichtig. Mit individuellen Strategien sorgen unsere Consultants dafür, dass Ihr Unternehmen im äussert agilen Marktumfeld über den notwendigen Vorsprung verfügt – und ihn kontinuierlich ausbaut.

Innovation Workshops

Von der Idee zum Business Case. In den Innovation Workshops entwickeln wir mit Ihnen Geschäftsideen zu technologischen und methodischen Trendthemen.

Innovation Workshops

Individuell massgeschneiderte Lösungen

Für die Umsetzung innovativer Geschäftsideen braucht es Lösungen, die auf die spezifischen Anforderungen eines Unternehmens eingehen und die automatisierten Prozesse entsprechend ausrichtet. Wir haben bereits zahlreiche Unternehmen auf diesem Weg begleitet und verfügen über ein fundiertes Know-how – unsere Consultants erkennen Defizite und zeigen Ihnen Wege zur Behebung und neue Perspektiven auf. Mit professionellen IT-Strategien legen sie auch für Ihr Unternehmen die Basis für eine erfolgreiche Umsetzung Ihrer «digitalen Transition».

Der Schlüssel zum Erfolg

Meist sind die Etappen definiert, nur fehlen oft die Schlüsselkompetenzen, um effektiv und effizient vorwärtszukommen. Unsere breit abgestützten und interdisziplinär denkenden Consultants verpassen Ihren Ideen den notwendigen Schub: Zu den bvv-Spezialitäten gehören Business Analyse, Service Design und Change Management ebenso wie Customer Experience und Customer Journey.

BBV

Rainer Diehl

Senior Consultant

Erfolgsfaktoren im Change-Management

Erfolgsfaktoren im Change-Management

Worauf es bei Veränderungen in Unternehmen ankommt und wie man sie erfolgreich umsetzen kann, zeigt das Poster «Erfolgsfaktoren im Change Management». Dazu benennt es sieben Aspekte und veranschaulicht sie in einer übersichtlichen Grafik.

Poster
Corona-Beitragsserie: Richtig investieren

Wie die Krise Rolls Royce erfinderisch machte

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Drohte Rolls Royce noch in den 90er Jahren zum Opfer des eigenen technologischen Fortschritts zu werden, rissen sie das Ruder rechtzeitig herum und wurden Marktführer. Was war geschehen? Und was lässt sich daraus für die aktuelle Krise lernen?

Zum Artikel
Open Innovation

Öffnen Sie die Schleusen für Ideen von aussen

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Dank Open Innovation öffnen Unternehmen ihre Innovationsprozesse und holen sich Wissen, Kreativität und neue Technologien von aussen. Der Ansatz bringt viele Vorteile – birgt aber auch Gefahren.

Zum Artikel

bbv Webinare für Ihren Wissensboost

Kompakte Informationen für die richtigen Entscheidungen: Buchen Sie Ihr Webinar über aktuelle Trends und Best Practices im Software Engineering, damit Sie wissen, worauf es in der Praxis ankommt.

Webinare
Produktvision

Praxistaugliche Visionen zum Anfassen

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Gute Produktvisionen sind der Grundstein für erfolgreiche Softwareprodukte – ist dies nur ein guter Werbeslogan oder steckt mehr dahinter? Die Antwort weiss Dominik Berner und zeigt, was wir vom Landmaschinenhersteller John Deere lernen können.

Zum Artikel
Daniel Lauk, Head R&D, Landis+Gyr AG

Ob im Smart Metering, Secure IoT Communications oder agilen Vorgehen: bbv berät und unterstützt uns seit 20 Jahren im modernen Embedded Software Engineering. Danke!

Innovation in der Produktentwicklung

Überlassen Sie die Innovation nicht Ihren Software-Ingenieuren!

  • 3
  •  
  •  
  •  
  •  
    3
    Shares

Bloss nicht «Innovation» mit «technischer Exzellenz» verwechseln. Setzen Sie die richtigen Leute auf Innovationen an – und nicht bloss die Software-Ingenieure!

Zum Artikel
Aus dem bbv-Blog
Wie man mehr aus Big Data herausholt
GUIs zur Datenvisualisierung

Wie man mehr aus Big Data herausholt

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Daten in anschaulichen Grafiken und Diagrammen zu visualisieren, ist heute dank Standardtools kein Hexenwerk mehr. Doch damit das Potenzial voll ausgenutzt werden kann, sind zuerst diese Fragen zu beantworten: «Wer braucht die Daten? Und mit welchem Ziel?» Denn nur dann können Daten als Grundlage für Entscheidungen dienen.

Interfaces entwickeln – mit dem User, für den User
GUIs und HMIs

Interfaces entwickeln – mit dem User, für den User

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Graphical User Interfaces (GUIs) und Human Machine Interfaces (HMIs) können erfolgskritische Faktoren für Unternehmen darstellen. Bei der Entwicklung von Interfaces sollte deshalb vor allem eine Person im Zentrum stehen: der Endnutzer selbst.

Academy-Kurse

2020-11-10, bbv Software Services AG
Blumenrain 10
6002 Luzern

Details

2020-10-30, bbv Software Services AG
Blumenrain 10
6002 Luzern

Details

2020-11-17, bbv Software Services AG
Blumenrain 10
6002 Luzern

Details

2021-01-20, bbv Software Services AG
Blumenrain 10
6002 Luzern

Details

Attention!

Sorry, so far we got only content in German for this section.