Ihr persönlicher IoT- und Cloud-Workshop

Das «Internet der Dinge» in der Praxis

Wir diskutieren mit Ihnen das Thema «Internet der Dinge» und zeigen Ihnen Wege auf, wie Sie dies in Ihrem Unternehmen ganz konkret umsetzen können.

Das Internet der Dinge wächst rasant: Immer mehr Geräte, Maschinen und Anlagen werden über das Internet verbunden. Wie aber erstellen wir IoT-Systeme, die zukunftsgerichtet, sicher, skalierbar und günstig im Unterhalt sind? Wie unterstützen hier die IoT-Dienste der Public Cloud Plattformen?

Diese und weitere Themen, die bei Ihnen auf der Agenda stehen, beleuchten wir in einem persönlichen IoT- und Cloud-Workshop. Auf Ihr Unternehmen und Ihre Fragen zugeschnitten und ganz konkret in der Umsetzung.

Angebot für Ihr Unternehmen:

  • Persönlicher, kostenloser 2-stündiger Workshop zugeschnitten auf Ihre Fragen und Bedürfnisse
  • Zielgruppe: Entscheidungsträger, von der Produktentwicklung bis zum CEO
  • Gruppengrösse: bis zu 6 Personen aus Ihrem Unternehmen
  • Keinerlei Verpflichtungen

Das können Sie erwarten:

  • Internet der Dinge ganz konkret: Welche Möglichkeiten gibt es? Was sind Best Practices? Wie startet man IoT-Projekte?
  • Die Public Cloud: Sind die IoT-Dienste der Cloud-Anbieter in Ihrem konkreten Fall geeignet?
  • Datensicherheit: Wie können die Geräte sicher, skalierbar und stabil vernetzt werden? Wie können zum Beispiel grosse Datenmengen von Sensoren verarbeitet und die Fernwartung von Maschinen ermöglicht werden?
  • Sie kennen die nächsten Schritte für Ihr Unternehmen und wissen, welche Fragen zu klären sind

Sind Sie an einem Workshop interessiert?

Dann melden Sie sich direkt bei uns an.





BBV

Roland Achermann

Business Area Manager

+41 41 429 01 30

Entscheidungshilfe für die richtige IoT-Cloud-Plattform

Ziel dieses Booklets ist es, zu Beginn eines Projekts oder einer Produktentwicklung Hilfestellungen anzubieten. Der Fokus liegt vor allem auf den Themen, die bei der Auswahl der Plattform oder generell zu Beginn des IoT-Vorhabens häufig vernachlässigt werden. Dazu bietet es zahlreiche Checklisten.

Zur Broschüre

Beachtung!

Entschuldigung, bisher haben wir nur Inhalte in English für diesen Abschnitt.