Mehr digitale Services für mehr Kundenbindung: Mit Komax Connect haben Kunden neu online Einblick in die Produktivität ihrer Komax-Maschinen. Mit der IoT-Lösung können den Komax-Kunden neue digitale Services angeboten werden, was die Kundenbindung stärkt und den Weg in Richtung Industrie 4.0 ebnet. bbv unterstützte Komax bei der Entwicklung ihrer Cloud-Plattform von der Anbindung ihrer Maschinen bis zur Datenvisualisierung.

Komax ist ein global tätiges Schweizer Unternehmen, das auf mehreren Kontinenten entwickelt und produziert. Das Unternehmen stellt präzise Kontaktverbindungen, Qualitätssicherungsmodule, Testgeräte, intelligente Vernetzungslösungen, Serienmaschinen und kundenspezifische Anlagen für alle Automatisierungs- und Individualisierungsgrade für verschiedene Industrien her.

Durch die konsequente Verwendung von Cloud-Technologien hat bbv den Entwicklungsaufwand deutlich reduziert. Die IoT-Architektur basiert auf Microsoft Azure: Über Azure IoT Edge Gateways werden die Daten der Kabelverarbeitungsmaschinen ausgelesen, vorverarbeitet und gebündelt, bevor sie in die Cloud weitergeleitet werden. So können jederzeit flexibel und schnell neue Services hinzugenommen werden.

Attention!

Sorry, so far we got only content in German for this section.