Eine qualitative Messdatenbereitstellung ist die Grundlage für ein effizientes Energiedaten-Management. Die BKW-FMB Energie AG führte dazu ein neues Metering-System ein. bbv begleitete die Umstellung hinsichtlich der Qualitätssicherung und der Optimierung der Prozesse bei der Erfassung und Verarbeitung der Messdaten.

Im Zuge der Strommarktliberalisierung musste die Messdatenbereitstellung den neuen Anforderungen angepasst werden. Bei diesem Update sollte auch eine Bereinigung der Stammdaten vorgenommen werden. Geeignete Testverfahren sollten die Datenintegrität sicherstellen.

Im Rahmen des Projektes konnte bbv die Datenqualität insbesondere der Stammdaten gezielt verbessern. Schwachstellen in den systemübergreifenden Prozessen wurden erkannt und Verbesserungen eingeleitet. Die für die Analyse verwendeten Auswertungsmechanismen können weiterhin als Kontrollinstrumente eingesetzt werden, um die Qualität nachhaltig sicherzustellen.

Branche: Energie
Erscheinungsjahr: 2013
Format: Success Story

Attention!

Sorry, so far we got only content in German for this section.