Für die Abteilung «Statistik Stadt Zürich» war der manuelle Deployment-Prozess des Gebäude- und Wohnungsregisters fehleranfällig und zeitraubend. Anpassungen und Veränderungen wurden daher selten vorgenommen. bbv automatisierte das Deployment und reduzierte damit den Zeitaufwand soweit, dass das Ausspielen nur noch Minuten benötigt.

Das Gebäude- und Wohnungsregister (GWZ) ist eine Applikation von «Statistik Stadt Zürich», die Gebäude-, Wohnungs- und Grundstückdaten der Stadt Zürich verwaltet. Bisher wurde eine neue Version manuell ausgespielt, was zeit- und fehleranfällig war. Für ein automatisiertes Deployment sollte das Release-Management-Tool von Microsoft eingesetzt werden.

bbv hat das Microsoft-Tool für verschiedene Umgebungen (Test, Integration, Produktion) aufgesetzt und das Deployment für verschiedene Komponenten aufgeteilt (Windows Service, Web Service, Client). Hierdurch konnte der Prozess von 4 Stunden auf wenige Minuten verringert werden. Für die Mitarbeiter hat bbv einen Leitfaden erstellt, damit auch Mitarbeitende mit geringem technischem Verständnis eine neue Version ausspielen können.

Branche: Verwaltung
Erscheinungsjahr: 2017
Format: Success Story

Attention!

Sorry, so far we got only content in German for this section.